Details

Ort

Strasbourg

Bibliothèque Nationale et Universitaire de Strasbourg
Termin
27 März 2020
Preis
Eintritt frei
Info

ARSMONDO Indien

Über das Stück

Indien fasziniert nicht zuletzt durch die kulturelle Vielfalt und die jahrhundertealten, reichhaltigen und subtilen Kunstformen. Im ganzen Land sind Musik und Tanz allgegenwärtig -- Gebete, Unterhaltung, Literatur -- vom Heiligsten bis zum Profansten prägen sie das Alltagsleben. Aus diesem altüberlieferten kulturellen Erbe gingen acht klassische Tanzstile hervor. Die Musik teilt sich in zwei große Strömungen, den hindustanischen und den karnatischen Stil. Rhythmische Zyklen oder Talas bilden die Struktur der Tanz- und Musikkompositionen. Der Verein Vidyalaya bietet in dieser Abendveranstaltung eine Reise durch die Kulturen und Künste Indiens mit einem Repertoire des klassischen südindischen Tanzstils Bharatanatyam, reich an Bhava und Raga. Lassen Sie sich von den Klängen der Tablas und Mrindangams in die Welt der indischen Talas versetzen!

In Zusammenarbeit mit dem Verein Vidyalaya

Ähnliche Ereignisse