1 .

Tragen Sie zur Strahlkraft der Region bei

Mäzenatentum und Sponsorschaften zeugen vom Engagement der Unternehmen und Bürger⋅innen für das kostbare Gut, das die Kultur in unserer Gesellschaft darstellt, denn ihnen kommt eine bedeutende Rolle in der Produktion unserer Stücke zu.

Eine Unternehmens-Sponsorschaft kann sich auf eine komplette Spielzeit der Opéra national du Rhin beziehen, oder auch spezifische Produktionen unterstützen. Sie kann auch zur Umsetzung eines Programms aus unserem Bildungs- und Kulturauftrags beitragen und so eine immer breitere und vielfältigere Teilhabe an der Oper fördern.

  • Die Spielzeit unterstützen

Mit einer Förderung der OnR von Spielzeit zu Spielzeit unterstützen Sie das gesamte künstlerische Projekt unseres Hauses, tragen zu seiner internationalen Ausstrahlung bei, fördern ein anspruchsvolles Programm und ermutigen die Ausbildung junger Talente durch das Opernstudio oder die Maîtrise, sowie die Betreuung unserer Tänzer⋅innen in ihren choreografischen Projekten. Durch diese Sponsorschaft genießt Ihr Unternehmen eine große Sichtbarkeit, außerdem profitieren Sie von einem exklusiven Zugang zu den Highlights unserer Spielzeit und können das künstlerische Schaffen aus nächster Nähe erleben.

  • Ein bestimmtes Projekt unterstützen

Mit der Förderung einer bestimmten Opern- oder Tanzproduktion tragen Sie ganz konkret zur Finanzierung von Kostümen, Bühnenbild und Requisite bei und bieten eine wesentliche Unterstützung zur Produktion eines bestimmten Stücks. Mit dieser Sponsorschaft können Sie die Entwicklung einer bestimmten Oper oder eines bestimmten Balletts in unterschiedlichen Stadien des künstlerischen Schaffens mitverfolgen und erhalten exklusive Einladungen zu Schlüsselmomenten des Entstehungsprozesses.

  • Unseren Bildungs- und Kulturauftrag unterstützen

Mit einer Förderung für unseren Bildungs- und Kulturauftrag unterstützen Sie unsere Bemühungen, die Opern- und Tanzkunst einem immer breiteren Publikum zugänglich zu machen. Diese Art der Förderung ermöglicht unter anderem zahlreichen Schulklassen und Vereinen, die sich marginalisierten Gesellschaftsgruppen widmen, Bühnenproben und Ballettklassen zu besuchen, sowie an Besichtigungstouren, Workshops und Begegnungen mit den Künstler⋅innen teilzunehmen.

2 .

Finden Sie eine Sponsorschaft, die zu Ihrem Unternehmen passt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, uns zu unterstüten : Die finanzielle Sponsorschaft ist die bekannteste und entschlossenste Art des Sponsorings. Daneben ist es möglich sich durch eine Sponsorschaft in natura einzubringen, die darin besteht, einem Projekt der OnR Waren oder Dienstleistungen Ihres Unternehmens zur Verfügung zu stellen. Außerdem besteht die Möglichkeit einer Kompetenz-Sponsorschaft, in der Sie der OnR eine⋅n Mitarbeiter·in Ihres Unternehmens für eine Aufgabe mit hoher Wertschöpfung zur Verfügung stellen.

Welches Mittel Sie auch wählen, jede Art der Unternehmenssponsorschaft stellt für die OnR eine vollwertige Partnerschaft dar, in der alle sich wiedererkennen und von der alle profitieren. Es liegt uns am Herzen mit jedem Sponsor eine auf ihn zugeschnittene Zusammenarbeit zu entwickeln, die es ihm ermöglicht seinen Status als Akteur in der Kulturwelt zu festigen, als Botschafter der OnR zu agieren und sich für ein Projekt zu engagieren, das dem Profil des Unternehmens, seinem Anspruch und seinen Vorstellungen gesellschaftlicher Verantwortung entspricht.

Sei es die Unterstützung einer Opern- oder Tanzproduktion, die Betreuung eines Bildungsprogramms oder die Förderung der Barrierefreiheit unserer Spielstätten, es gibt immer ein schon bestehendes oder noch zu erfindendes Projekt, das wir gemeinsam gestalten können.

Unsere Unterstützer·innen
3 .

Kontakt

Marketing und Sponsoring
Elizabeth Demidoff-Avelot ° edemidoff@onr.fr
Tony Favier ° tfavier@onr.fr +33 (0)3 68 98 75 43/34