Details

Plätze

Strasbourg

Opéra

Mulhouse

La Filature
Daten
15 Juni07 Juli 2019
Preise
6 - 90 €
Dauer
3h00
Altersempfehlung
Ab 11 Jahren

Besetzung

Musikalische Leitung Christian Curnyn Regie Marie-Eve Signeyrole Bühne Fabien Teigné Kostüme Yashi Licht Nicolas Descoteaux Videokonzept Marie-Eve Signeyrole Video Baptiste Klein Dramaturgie Simon Hatab Orchestre philharmonique de Strasbourg

Künstler·innen

Don Giovanni Nikolay Borchev Leporello Michael Nagl Donna Anna Jeanine De Bique Donna Elvira Sophie Marilley Don Ottavio Alexander Sprague Il Commendatore Patrick Bolleire Zerlina Anaïs Yvoz Masetto Igor Mostovoi Chœurs de l'Opéra national du Rhin

Einführung

Neben Ödipus und Faust ist Don Giovanni eine der bedeutendsten Figuren der europäischen Kultur. Durch die Jahrhunderte faszinierte er Künstler von Tirso de Molina und Molière über unzählige Adaptationen bis zu Steve McQueens Film Shame. Doch der Mythos Don Giovanni ist für immer mit Mozart (1756-1791) verbunden. Einige Takte der Ouvertüre genügen und wir stürzen in eine Welt aus Begierde und Blut, werden mitgerissen in einen Rausch aus Eroberungen, Fleischeslust und Täuschung. Doch welche Bedeutung hat Don Giovanni wirklich in der Vorstellung der Frauen? Wer ist er für Donna Anna, Donna Elvira und Zerlina? Männer identifizieren sich gern mit diesem Mann der Exzesse, diesem freizügigen Libertin, der für die einen unübertroffene Lebenskraft symbolisiert, für die andern aussichtslose Verzweiflung. Aber wie urteilen die Frauen über ihn? In dieser neuen Produktion behandelt die Regisseurin Marie-Eve Signeyrole Don Giovanni weniger als Subjekt. Er ist vielmehr ein Objekt im Blick derer, die er begehrt. Christian Curnyn feiert mit dieser Oper sein Debüt an der OnR und als Leiter des Orchestre philharmonique de Strasbourg.

Auf Italienisch
Übertitelt in Französisch, Deutsch

Ähnliche Ereignisse