Details

Ort

Strasbourg

CMD, Cité de la Musique et de la Danse
Termin
24 März 2019
Preis
6 - 10 €
Altersempfehlung
Ab 5 Jahren
Info

Réservations à l'OPS
Arrangements de Nicolas Hugon

Künstler·innen

Kontrabass Thomas Kaufman Fagott Rafael Angster Klavier Cécile Steffanus

Über das Stück

Im Trio C'est pas si grave (Es ist nicht so schlimm) haben sich drei Musiker·innen des Orchestre philharmonique de Strasbourg zusammengeschlossen. Cécile Steffanus (Klavier), Thomas Kauffmann (Kontrabass) und Rafael Angster (Fagott) spielen George Gershwins Porgy and Bess Suite sowie Astor Piazzollas La Trilogía del angel und Las Cuatro Estaciones porteñas.


Astor Piazzolla La Trilogía del angel

George Gershwin Porgy and Bess Suite

Astor Piazzolla Las Cuatro Estaciones porteñas