Biografie

1992 in Paris geboren, studierte sie Tanz am CNR in Boulogne-Billancourt bei Dominique Franchetti als Hauptlehrerin. Sie wurde 2009 in das CNSMD in Lyon aufgenommen und trat dann dem Jeune Ballet bei. Sie spielte Next von Julien Lestel sowie Flora von Georgio Mancini. Gleichzeitig arbeitet Susie regelmäßig mit Claudette Scouarnec zusammen. Sie tanzte 2012 in Heinz Spoerlis Goldberg-Variationen mit dem OnR-Ballett, 2013 in Nureyevs Spuren beim Capitol-Ballett mit Kader Belarbi und 2014 in Uwe Sholz Die Schöpfung mit dem OnR-Ballett. Sie trat im September 2014 in die Kompanie ein und tanzte in La Strada von Mario Pistoni, Boléro von Stephan Thoss, Without von Benjamin Millepied, Ophelia Madness und Death von Douglas Lee,Le Rouge et le Noir von Uwe Scholz, Dans le ciel noir von Ed Wubbe, Chaplin von Mario Schröder (Paulette Godard), George & Zalman von Ohad Naharin.

Mitglied von

CCN • Ballet de l'Opéra national du Rhin