Biografie

Dieser australische Tenor studierte an der Guildhall School of Music and Drama (GSMD), wo er seine Auszeichnungen erhielt. 2015 debütierte er mit der Opera Australia Schools Company in La Cenerentola auf Tournee in Australien. 2017 nahm er mit dem Isreali Young Artist Programm an den Aufführungen von Pelléas et Mélisande teil. 2018 war er in Auckland Tebaldo (I Capuleti e i Montecchi). Er zog 2019 nach London und debütierte an der Royal Opera als Zweitbesetzung für die Rolle des Eurymachus (Il ritorno d'Ulisse in Patria) beim London Symphony Orchestra. Er ist Finalist für den Bel Canto Award der Joan Sutherland und Richard Bonynge Foundation. Innerhalb des GMSD spielte er Szenen aus L'elisir d'amore, I Capuleti e i Montecchi, Il barbiere di Siviglia, Geschrieben auf der Haut, La finta giardiniera, Fidelio und Les Mamelles de Tirésias. Er spielte Schnauze (Ein Sommernachtstraum) und den Hirten (Venus und Adonis). Vor kurzem nahm er an der Weltpremiere von The Angel Esmeralda von Lliam Paterson im Mansfield Park von Henry Crawford beim Waterperry Festival teil und sang die Rolle von Lindoro (La fedeltà premiata), dem Prinzen (Dornröschen von Respighi) innerhalb der GSMD. Er trat im September 2020 in das OnR Opera Studio ein und wird insbesondere die Rollen des Philisterboten (Samson et Dalila) und des Prinzen Ramiro (Cenerentolina) übernehmen..

Update Mai 2020

Mitglied von

Opéra Studio

Zu sehen in