Details

Ort

Événement numérique

Vidéo en ligne
Termin
1027 Juni 2021
Preis
Kostenlos
Spieldauer
0h19
Informationen

VOIR LA VIDÉO
Disponible jusqu'au 27 juin.

Über das Stück

Ausgehend von einem gefundenen Taschenkalender, den ein Kämpfer während des Bürgerkriegs in einer zerbombten Beiruter Wohnung hinterlassen hat, bringt Agenda 1979 eine Polyphonie von Stimmen und Geräuschen zum erklingen und lässt das Archivmaterial durch die Zeit reisen. Anlässlich von ARSMONDO stellt Gregory Buchakjian, der seine Forschung zum urbanen Erbe der Hauptstadt des Libanons in dem wunderschönen Buch Habitats abandonnés de Beyrouth zusammenfasste, seine jüngste Arbeit vor, basierend auf einem Objekt, das von der finsteren Seite der libanesischen Geschichte zeugt.


Valérie Cachard, Gregory Buchakjian (texts)
Sary Moussa (musik)

Ähnliche Ereignisse