Biografie

Sie studierte am Conservatoire de Lyon bei Pierre Ribemont und verbesserte sich dann bei Anaïk Morel und Daniel Lichti. Während ihres Studiums spielte sie Orphée (Orphée et Eurydice) und Dido (Didon et Enee), sang dann die La Petite Messe solennelle von Rossini in Lyon und spielte 2018 Lou (L'Homme qui titubait dans la guerre von Isabelle Aboulker). Sie tratt im Konzert und Rezital mit Françoise Agniel am Klavier auf. 2018 gewann sie den 1. Opernpreis und den 1. Melodiepreis beim Mâcon-Gesangswettbewerb. Sie gab ihr Debüt als Die 3. Dame (Die Zauberflöte) unter der Regie von Quentin Hindley. Im September 2019 trat sie dem Opéra Studio de l'OnR bei und nahm an Produktionen von Rusalka und Marlène Baleine teil. 2020/21 wird sie die Rolle der Mutter in Gretel und Hänsel und die von Kate Pinkerton in Madame Butterfly singen.

Update Mai 2020

Mitglied von

Opéra Studio

Zu sehen in