Biografie

Die französische Künstlerin studierte an der Guildhall School of Music and Drama in London. Sie ist Finalistin bei mehreren nationalen und internationalen Wettbewerben. Sie sang die Rollen von Schwester Edgar in der Premiere von The Angel Esmeralda von Lliam Paterson (im Auftrag der Scottish Opera für den Opernkurs der Guildhall School im Februar 2020), Celia (La fedeltà premiata von Haydn) an der Guildhall School in Ruggiero (Alcina von Händel mit dem OrQuesta Opera Ensemble in Fulham), Romeo (I Capuleti e I Montecchi von Bellini) am Goodenough College sowie Zerlina (Don Giovanni) in Dardilly und Cherubino (Le nozze di Figaro) im Jahr 2017 im Manhattan Opera Studio in New York (USA). Sie hat an den Meisterkursen von Adrianne Pieczonka, Malcolm Walker und David Gowland teilgenommen. Sie hat auch einen Bachelor in Administration und Management in Paris. Sie praktizierte 14 Jahre lang Rink-Hockey auf hohem Niveau: 2012 war sie Weltmeisterin in Brasilien und 2014 Vize-Weltmeisterin in Frankreich. Sie entschloss sich dennoch, sich 2015 vom Sport zurückzuziehen, um sich ganz der Oper zu widmen. Sie trat im September 2020 in das Opéra Studio de l'OnR ein und wird insbesondere die Rollen von Hänsel (Gretel und Hänsel) und Cenerentola (La Cenerentolina) spielen.

Update Mai 2020

Mitglied von

Opéra Studio

Zu sehen in