Biografie

Der 1993 geborene Brasilianer begann am Pavilhão de Dança zu tanzen, bevor er an der New Zealand School of Dance (2010-2012) und dann am Houston Ballet II (2012-2013) trainierte. 2013 wurde er als Demi-Solist beim tschechischen Nationalballett engagiert und trat in der folgenden Saison der São Paulo Dance Company bei. Anschließend trat er dem finnischen Nationalballett (2015-2019) bei. Er zeichnete sich hauptsächlich durch das Tanzen von Themen und Variationen von George Balanchine (Hauptpaar), die Symphonie der Psalmen von Jiři Killián (Paar 4), Bach (Poloneise) und Gnawa von Nacho Duato (Trio Amazon), Work within Work von William Forsythe ( Hauptduo).

Im August 2019 trat er dem Ballett der Opéra national du Rhin bei