Details

Plätze

Colmar

Théâtre municipal de Colmar

Strasbourg

CMD, Cité de la Musique et de la Danse

Mulhouse

La Sinne
Daten
19 Dez. 201827 Jan. 2019
Preise
6 - 25 €
Dauer
1h00
Altersempfehlung
Ab 5 Jahren
Info

Französische Erstaufführung

Besetzung

Regie, Bühne, Kostüme Sandra Pocceschi, Giacomo Strada Lumières Matteo Bambi Vidéo Alessandro Randi Übersetzung des Librettos Catherine Fourcassié

Künstler·innen

Gesang Claire Péron Schlagzeug Pierre-Loïc Le Bliguet

Einführung

Die Adaption des Grimm‘schen Märchens Vom Fischer und seiner Frau als Musiktheater für Kinder ist ein Lehrstück über Selbstkenntnis und die Gefahr, sich für trügerische Hirngespinste selbst zu verleugnen. Der junge Jakob fängt eines Tages einen sprechenden Zauberfisch, der ihm verspricht, alle seine Wünsche zu erfüllen. Jakob lebt mit seinen Eltern in sehr einfachen Verhältnissen, maßloser Reichtum und Konsumgesellschaft sind ihm fremd. Angespornt von dem fantastischen Fisch spricht Jakob seine Wünsche aus, die sich einer nach dem anderen erfüllen. Sie werden immer größer und ausgefallener, bis sie sein Leben schließlich vollkommen verändern, ohne ihn wirklich glücklicher zu machen, ganz im Gegenteil. Sandra Pocceschi und Giacomo Strada debütieren mit dieser Inszenierung an der Opéra national du Rhin. Das Werk des Komponisten Leonard Envers (geb. 1985) für eine Sängerin und Percussion wird zum ersten Mal in Frankreich gespielt.

Auf Französisch
Übertitelt in Französisch, Deutsch

Ähnliche Ereignisse