Biografie

Sie studierte Klavier und Orgel an der Hochschule für Musik in Würzburg und spezialisierte sich auf Klavier und Gesang. 2017 war sie Pianistin an der Opéra Laiblin in Pfullingen für Le nozze di Figaro, dann Dirigentin am Wilhelmatheater in Stuttgart (Viva la Mamma von Donizetti und Così fan tutte von Mozart). Als Pianistin, die in die Schaffung zeitgenössischer Werke investiert hat, nahm sie 2019 als Pianistin und Chorleiterin am Antigone-Tribunal von Leo Dick an der Staatsoper in Stuttgart teil. Im September 2019 wurde sie Pianistin im Opéra Studio de l'OnR.

Update Mai 2020

Mitglied von

Opéra Studio