Details

Orte

Strasbourg

Opéra

Mulhouse

La Sinne
Termine
15 März03 Apr. 2022
Preis
6 - 90 €
Spieldauer
1h20
Informationen

Ohne Pause. Mit der Unterstützung von Fidelio.

Besetzung

Musikalische Leitung Łukasz Borowicz Inszenierung Daniel Fish Choreografie Manuel Liñan Szenografie Paul Steinberg Kostüm Doey Lüthi Licht Stacey Derosier Vidéo Joshua Higgason Chorleitung Alessandro Zuppardo Chœur de l'Opéra national du Rhin, Orchestre symphonique de Mulhouse

Programm

Der Liebeszauber
Manuel de Falla

Candelas Rocío Márquez

Tagebuch eines Verschollenen
Leoš Janáček

Neue Orchestrierung Arthur Lavandier Janik Magnus Vigilius Zefka Josy Santos

Über das Stück

Wenn Mitternacht schlägt, versammeln die Gitanos sich ums Feuer, um das Los ihrer Liebschaften in den rätselhaften Karten des Tarots zu lesen. Eine von ihnen, die finstere Candelas wird von Eifersucht und Kummer geplagt. Um ihren verlorenen Liebhaber zurückzuerobern, greift sie auf altüberlieferte Zauberkünste und Beschwörungsformeln der dunklen Magie zurück.Auf der anderen Seite der Welt, jenseits der Pyrenäen und der Alpen, versucht ein mährischer Bauer vergebens dem Charme einer jungen Frau zu entgehen. Die Erinnerung an ihre erste Umarmung wird zur Obsession. Seine Tage auf den Feldern werden zur bloßen Erwartung der Nacht, in der er in die Arme der Geliebten sinken kann, welche jedoch das Misstrauen des gesamten Dorfes auf sich zieht. Die zauberhaften Lieder von Der Liebeszauber (1915) und Tagebuch eines Verschollenen (1921) wurden gegen Ende des Ersten Weltkriegs geschrieben. Sie zeugen von den Fantasien der Kunstwelt zur Figur der verliebten Gitana, die als frei, leidenschaftlich und unbedingt mysteriös dargestellt wird und auch zwingend über magische Kräfte verfügt. Der US-amerikanische Regisseur Daniel Fish vereint die beiden Stücke in einem Programm, in Zusammenarbeit mit dem Choreografen Manuel Liñán und Arthur Lavandier, der uns seine neue Orchestrierung von Janáčeks Liederzyklus vorstellt.

Auf Spanisch, Tschechisch
Übertitelt in Französisch, Deutsch

Ähnliche Ereignisse