Fermer

Fermer

Opéra National du Rhin - Opéra d'Europe - Strasbourg - Colmar - Mulhouse


« Spielplan Oktober 2017 »
MODIMIDOFRSADO
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Shows Oktober
Close Pane

Videos

Bande annonce - Forsythe - Kylian -Scholz
Bande annonce - Forsythe - Kylian -Scholz

RSS / Newsletter

presse

Homepage • Kultuforderung • Oper und junges Publikum • Im Herzen der Stadt

Im Herzen der Stadt

 


Der Verein Tôt ou t'Art


Schon seit vielen Jahren setzt sich die Opéra National du Rhin für Personen ein, die im Rahmen der Vereinigung Tôt ou t'Art nach gesellschaftlicher oder beruflicher Eingliederung streben, und unterstützt deren Zugang zur Musikkultur.

Der Verein Tôt ou t'Art fördert Begegnung und Austausch und sorgt dadurch für eine Erweiterung des Horizonts. Er ermöglicht es den betroffenen Personen, als vollwertige Bürger am Leben der Stadt teilzuhaben, sich neu zu orientieren, neue Beziehungen zum gesellschaftlichen, familiären und kulturellen Umfeld zu knüpfen und ihrem Leben neuen Schwung zu verleihen.


In jeder Spielzeit stellt die Opéra National du Rhin dem Verein Karten zum Vorzugspreis von 5,50 € zur Verfügung, die zum Preis von 3 € an die Mitglieder weiterverkauft werden. Die angebotenen Veranstaltungen sind bewusst vielfältig, um die unterschiedlichsten Geschmäcker zu befriedigen.


Der Verein Cultures du coeur Haut-Rhin

Cultures du cœur Haut-Rhin setzt sich für Personen ein, die in einem Prozess sozialer Wiedereingliederung begriffen sind. Da Kultur in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle spielt, unterstützt die Opéra National du Rhin die Arbeit des Vereins, indem sie kostenlose Eintrittskarten zur Verfügung stellt. Somit haben die Mitglieder die Möglichkeit, als vollberechtigte Zuschauer an kulturellen Veranstaltungen verschiedener Art teilzunehmen.


Das Kulturzentrum L'Escale
Ein Pas de trois

Bereits in der zweiten aufeinanderfolgenden Spielzeit bietet die Opéra National du Rhin Aktionen im Kulturzentrum L'Escale (Robertsau) an, um eine Gruppe vorwiegend muslimischer Frauen mit Oper und Ballett vertraut zu machen. Diese Frauen engagieren sich besonders stark im Kulturzentrum und sind völlige Opern- und Ballettneulinge.

In dieser Spielzeit wird das Ballet du Rhin näher vorgestellt. Ein vielfältiges, abwechslungsreiches Programm gibt Einblick in die Entwicklung des Tanzes sowie in verschiedene Tanzstile. Vorgesehen ist nicht nur der Besuch von Vorstellungen, sondern auch eine Besichtigung der Räumlichkeiten des Balletts in Mulhouse. Die Teilnehmerinnen lernen die verschiedenen Facetten des Tänzerberufs kennen, indem sie zunächst der Truppe bei der Arbeit zusehen und anschließend die Vorstellungen besuchen (Ballette Rameau-Richter Project und Giselle).