Fermer

Fermer

Opéra National du Rhin - Opéra d'Europe - Strasbourg - Colmar - Mulhouse


« Spielplan Dezember 2017 »
MODIMIDOFRSADO
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Shows Dezember
Close Pane

Videos

Francesca da Rimini - Rencontre
Francesca da Rimini - Rencontre

RSS / Newsletter

presse

Homepage • 2017-2018 • Oper • Kein Licht

Kein Licht

Kein Licht. (2011/2012/2017) / Philippe Manoury

[Französische Erstaufführung]



Thinkspiel
für Schauspieler, Sänger, Instrumentalensemble und Elektronik in Echtzeit, nach einem Text von Elfriede Jelinek

Wie Tchernobyl steht auch der Name Fukushima heute für eine schreckliche Katastrophe von unkontrollierbarer Zerstörungskraft. Der Mensch ist machtlos gegenüber den monströsen Geistern, die er rief. Die große Schriftstellerin und Literaturnobelpreisträgerin Elfride Jelinek schrieb Kein Licht nach dem Super-GAU von 2011, ein Text über „die Zeit nach der Apokalypse“, der im Mittelpunkt dieses Projekts steht. Der Komponist und Wahl-Straßburger Philippe Manoury und der Regisseur Nicolas Stemann haben Musik und Theater zu einem neuen Opernformat verbunden – einem Thinkspiel, wie sie es nennen, für Sänger, Schauspieler, Instrumentalensemble und Elektronik in Echtzeit. Kein Licht ist das Ergebnis einer internationalen Kooperation und wird kurz nach der Welturaufführung bei der Ruhrtriennale im Rahmen des Festivals Musica präsentiert.




Auftrag der Opéra Comique
Welturaufführung am 25. August 2017 bei der Ruhrtriennale
Produktion Opéra Comique
Koproduktion
Ruhrtriennale, Opéra national du Rhin, Festival Musica, Théâtre National Croate de Zagreb, Grands Théâtres de la Ville de Luxembourg, Münchner Kammerspiele, Ircam-Centre Pompidou, United instruments of Lucilin und 105 individuelle Spender 
Rolf Liebermann Prize for Opera 2016 der Fedora
Mit Unterstützung des Fonds de Création Lyrique und von Impuls Neue Musik

Musikalische Leitung Julien Leroy
Regie Nicolas Stemann
Bühne Katrin Nottrodt
Kostüme Marysol del Castillo
Licht Rainer Casper
Video Claudia Lehmann
Elektronik-Musiker – Ircam Thomas Goepfer

Sopran Sarah Maria Sun
Mezzosopran Olivia Vermeulen
Alt Christina Daletska
Bariton Lionel Peintre
Vokalquartett Chor des Kroatischen Nationaltheaters Zagreb 

United instruments of Lucilin


 




In deutscher Sprache mit Passagen auf Französisch und Japanisch und mit deutschen und französischen Übertiteln



spectacle diffusé en direct sur France Musique
le vendredi 22 septembre à 20 h

Visuel
© plainpicture/Thorsten Marquardt




Fotos

5 KBKeinLichtONR9629WEB KBKeinLichtONR9156WEB 14 KBKeinLichtONR9053WEB 6 KBKeinLichtONR8982WEB KBKeinLichtONR8819WEB KBKeinLichtONR0244WEB KBKeinLichtONR8904WEB KBKeinLichtONR9068WEB KBKeinLichtONR8913WEB

Alle Fotos

Videos

uK3K8-5LDf4

Kein Licht - Bande annonce
Anzeigen - Kein Licht - Bande annonce
NIeYnZpM4dc

Kein Licht - Entretien avec Philippe Manoury
Anzeigen - Kein Licht - Entretien avec Philippe Manoury
bPCdD47MFQA

Kein Licht - Rencontre au Club de la Presse
Anzeigen - Kein Licht - Rencontre au Club de la Presse

Termine und Orte

Strasbourg - Opéra